Königreich Erathia


Offizieller Name des Landes: Königreich Erathia. Bestehend aus den Inseln Dragonsflame, Hydron, Urak, Cishtame, Tarnea und Yuillas Claith.

Einwohnerzahl: Grobe Schätzungen siedeln die Einwohnerzahlen aller Inseln Erathias bei ca. 550.000 Humanoiden an.

Staatsform: Monarchie

Hauptexportgüter:

  • Waffen und Rüstzeug, sowohl Metall als auch Leder.
  • Schmuck aller Art und bester Qualität ( Zwergenarbeit)
  • Erathianisches Honigbier
  • Erathianischer Honigmet
  • Marmor
  • Weine
  • Obst
  • Tee
  • Meersalz
  • Schwefel und andere alchemistische Stoffe
  • Seide
  • Edelhölzer
  • Verschiedene Brände, darunter auch Whisky

Hauptimportgüter:

  • Getreide, Reis, Gewürze, Leder und Lederwaren, ...

Landesbeschreibung

Der Glaube

Als Primärgottheit wird Gottvater auf allen Inseln angebetet. Da die Inseln für die 4 Elemente stehen werden dort sekundär die Götter der Luft (Dragonsflame – Bren), der Erde (Urak – Unan), des Feuers (Cishtame – Agni) und des Wassers (Hydron – Ahyr) angebetet.

Das Königshaus

Befindet sich auf der Insel Dragonsflame. Derzeit herrschender König ist, seine Majestät Lewinyus I, als König von Erathia und Großfürst von Dragonsflame.

Größe der Inseln

Dragonsflame hat etwa die Größe von Deutschland und halb Österreich. Hydron etwa die von Deutschland. Cishtame umd Urak nehmen etwa die Hälfte der Größe von Hydron ein.

Hintergrund-Regeln

In Gesamt Erathia wird an keiner Magierakademie das Fach bzw. die Schule der Magie "Heilung" unterrichtet.
Heilkräfte stehen nach Ansicht der Obrigkeit ausschließlich Priestern/Schamanen/Klerikern zu.

In Gesamt Erathia ist der Titel und die Bezeichnung "Ritter" ausschließlich männlichen Charakteren vorbehalten.

Das Spielkonzept der Kirche Ahyr's, der Gottheit des Wassers, ist ausschließlich weiblichen Charakteren vorbehalten

Das bespielen von elfischen Charakteren mit Herkunft Erathia ist nur mit Erlaubnis der Erathia-Orga möglich